Werk­stätten & Firmen

im PAN-Projekt

PAN-Projektewerkstatt

Die PAN-Projektewerkstatt Forschung & Entwicklung GmbH – kurz PW – ist ihrem Namen entsprechend der eigentliche Rahmengeber für alle PAN-bezogenen Projekte, die mit dem Bereich Bau, technische Innovation, EDV und Prototypenentwicklung verbunden sind.

Neben der organisatorischen und administrativen (Haus-)Verwaltung des gesamten PAN-Projekts, liegt der Schwerpunkt der PW ganz auf der Entwicklung von Projekten von A bis Z und dem Anbieten der Projekt-Ergebnisse als Dienstleister.

Unsere Werkstätten sind als wichtige Bausteine für die Unabhängigkeit aus dem PAN-Projekt nicht wegzudenken. Was als Bautischlerei begann, ist jetzt eine professionell ausgestattete Holzwerkstatt, in der viele Dinge des täglichen Bedarfs entstehen – bis hin zu Einrichtungsgegenständen für die Büros und die privat und gemeinsam genutzten Räumlichkeiten. In der Metallwerkstatt werden die Landmaschinen und Kraftfahrzeuge repariert und gewartet. Die Haus- und Elektronikwerkstatt ist ebenso essentiell für die vielen funktionierenden Geräte – vom Elektrofahrzeug bis zum Staubsauger und Küchenofen. Die Medienwerkstatt kümmert sich um den Bedarf an Werbung und Öffentlichkeitsarbeit der PAN-Projektbereiche.

Holz­werkstatt

Nord­wälder Fer­men­ter, Ein­richtung, Kunst­hand­werk

Metall­werkstatt

Land­maschinen & KFZ Repa­ratur / Ser­vice

Elektronik- & Haus­werkstatt

Wart­ungs­arbei­ten, Repa­raturen & indi­vidu­elle Lö­sungen aller Art

Medien­werkstatt

Öffent­lich­keits­arbeit und Web­design

Jeder Inhalt braucht eine Hülle, in der er sich entfalten kann. Nach dem Spatenstich 1995 folgte mehr als 15 Jahre lang eine Baustelle auf die andere. Heute beherbergen die drei Hauptgebäude des PAN-Projekts unter ihren Dächern die Vielfalt eines ganzen Dorfes. Auf einem Areal von etwa 1,5 ha verschmelzen Lebens-, Lern- und Wirtschaftsräume zu einem Gesamten. Zusätzlich tragen viele weitere Objekte für die Infrastruktur (Kläranlage, Wasserversorgung, PV-Anlagen…) sowie Projekte in der Landwirtschaft (Gewächshäuser, Tierunterstände, Zaunbau…) dazu bei, dass die To-Do-Liste des Bau-Teams immer gut gefüllt ist.

Die planerischen und baulichen Herausforderungen dieses einzigartigen Konzepts haben zu einem Erfahrungsreichtum geführt, der auch die zukünftige Ausformung und Veränderung des Projekts trägt.

Gebäude für Schule & Gemeinschaft

PAN-Frei­land­schule, Stiftung, gemein­schaf­tliche Räum­lich­keiten

Gebäude für Landwirt­schaft & Gemeinschaft

Land­wirt­schaft & Ver­ar­bei­tung, Küche, gemein­schaft­liche Räum­lich­keiten, Werk­stätten

Gebäude für Firmen & Holzwerkstatt

Holz­werk­statt, Heizung, Wäsche­rei, PAN-Pro­jekte­werk­statt & WIR Nord­wälder GmbH

Außenraum, Hallen, Landw. Objekte

Tier­unter­stände, Maschinen- & Lager­halle, Klär­anlage

Um die Versorgungssicherheit der im PAN-Projekt lebenden und arbeitenden Menschen zu garantieren, betreut die PAN-Projektewerkstatt sämtliche damit verbundenen Bereiche. Die Stromversorgung erfolgt zu rd. 60% mit Sonnenstrom von den eigenen Dächern. Warmwasser wird mit Hackschnitzeln (zum Teil aus dem eigenen Wald) erzeugt. Trink- und Nutzwasser kommt aus dem Brunnenschutzgebiet der Privatstiftung PAN.

Heizung & Fernwärme

Hacks­chnitzel-Heizung mit zwei Kesseln

Wasser & Abwasser

Trink- & Nutz­wasser­brunnen, Klär­anlage mit Pflanzen­filter

Energie­versorgung

140 kWp Photo­voltaik­an­lagen, Batterie­speicher

IT-Infra­struktur

SPS Haus­regel­system, projekt­umspan­nen­des EDV-Netz­werk

Kein aktuell im österreichischen Rechtssystem existierender Rechtskörper ist allein in der Lage, den rechtlichen Rahmen für die Bedürfnisse des PAN-Projekts bereitzustellen. Damit dieses dennoch funktioniert, benötigt es als vorläufige Lösung die Kombination aus insgesamt 3 Vereinen (Elternverein, Gemeinschafts-Plattform, pauschalierte Landwirtschaft), 3 Firmen (Verwaltung/Werkstätten, Landwirtschaft, Handel/Verkauf) sowie der gemeinnützigen Privatstiftung PAN. Die damit verbundenen Verwaltungsaufwände laufen an zentraler Stelle in der PAN-Projektewerkstatt GmbH zusammen. Über ein eigenes Datenbanksystem werden mandantenübergreifende Warenbewegungen, Termine, Buchhaltung uvm. abgewickelt.

Die Komplexität des PAN-Projekts, verbunden mit dem Streben nach einer wirklich zukunftsfähigen Lebensart, ergibt einen hohen Bedarf an maßgeschneiderten Lösungen, die oft nicht „fertig von der Stange“ zu haben sind. Dies erfordert immer wieder das Entwickeln neuer Konzepte, Geräte und Denkansätze, für welche die PAN-Projektewerkstatt einen passenden Rahmen bietet.

Neben der projektinternen Nutzung der Werkstätten – in denen durchschnittlich 5 Menschen ganztägig tätig sind – entstammen diesen auch Entwicklungen wie die Nordwälder Fermenter und Dosiersysteme, die von der WIR Nordwälder GmbH im gesamten deutschsprachigen Raum erfolgreich vertrieben werden.

WIR Nordwälder GmbH

Unsere Firma „WIR Nordwälder GmbH“ ist ein junges Unternehmen, das ganz auf die Herstellung des natürlichen Gleichgewichts im Boden ausgerichtet ist. In dieser Zeit der industrialisierten Landwirtschaft, unter der unsere Erde leidet, braucht es eine kraftvolle Bewegung, die den Trend umkehren und die Gesundung von Grund und Boden aktiv fördern will.
Neben Produktion und Vertrieb bewährter Bodenhilfsmittel liegt der Schwerpunkt der Firma auf der Mitentwicklung eines neuartigen, ganzheitlichen Ansatzes zur Gesundung unserer Böden.

Im Mittelpunkt stehen dabei die Erzeugung von Regenerativen Mikroorganismen, Technik und Know-How für deren Eigenproduktion sowie maschinelle Lösungen, um die biologischen Betriebsmittel präzise und praxistauglich einsetzen zu können.

In Zusammenarbeit mit der Landwirtschaft im PAN-Projekt ergeben sich Erfahrungswerte aus erster Hand. Das große Potential, das in den Kleinstlebewesen im Boden liegt, ist wesentlicher Bestandteil für die Gesundheit des Bodens – und folglich auch von Pflanze, Tier und Mensch.

Mehr zu den Produkten und zum Thema Regenerative Mikroorganismen, deren Eigenproduktion und Anwendung auf nordwaelder.at.

Neues aus den Werkstätten & Firmen

Eine PAN kreativ Holzfüllfeder entsteht!

Johannes liebt es, seine kreativen Ideen handwerklich umzusetzen. Seit bald 10 Jahren drechselt er individuelle Schreibgeräte, die er mit seinem Kunsthandwerk in seinem Webshop und auf Adventmärkten in der Gegend verkauft. An einem schönen Adventtag begleiten wir Johannes mit der Kamera in die Holzwerkstatt – und er zeigt uns, wie er seine edlen Holzfüllfedern anfertigt: Von der Auswahl des Holzes über das Zuschneiden, Drechseln und Brandbeschriften bis zum fertigen Geschenk!

Wenn du ein kleines, aber edles und mit Liebe handgemachtes Geschenk sucht, wirst du in Johannes Webshop' bestimmt fündig:

Hier geht's zum Webshop: www.pankreativ.at

12/2022
Eine PAN kreativ Holzfüllfeder entsteht!

Johannes liebt es, seine kreativen Ideen handwerklich umzusetzen. Seit bald 10 Jahren drechselt er individuelle Schreibgeräte, die er mit seinem Kunsthandwerk in seinem Webshop und auf Adventmärkten in der Gegend verkauft. An einem schönen Adventtag begleiten wir Johannes mit der Kamera in die Holzwerkstatt – und er zeigt uns, wie er seine edlen Holzfüllfedern anfertigt: Von der Auswahl des Holzes über das Zuschneiden, Drechseln und Brandbeschriften bis zum fertigen Geschenk!

Wenn du ein kleines, aber edles und mit Liebe handgemachtes Geschenk sucht, wirst du in Johannes Webshop' bestimmt fündig:

Hier geht's zum Webshop: www.pankreativ.at

12/2022

Häufige Fragen & Kontakt

Sucht ihr Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter?

Wenn wir aktiv Menschen suchen, die unser Firmenteam ergänzen, findest du hier einen entsprechenden Eintrag dafür: Wir suchen dich!

Auf dieser Seite beschreiben wir, welche Fähigkeiten und Qualitäten im Moment besonders bei uns gefragt wären. Wenn du dich nicht in den Beschreibungen findest, aber dennoch denkst, dass du ins PAN-Projekt passt, schreib uns trotzdem gerne. Wir bearbeiten jede Anfrage individuell.

Lesen

Bei Anfragen an die PAN-Projektewerkstatt GmbH hilft Ihnen Geschäftsführerin Gabriele Hahn als Ansprechpartnerin gerne weiter.

Mehr Informationen und Kontaktmöglichkeit zur WIR Nordwälder GmbH auf nordwaelder.at

Ein Newsletter,
der deiner Seele
gut tut!

Das PAN-Projekt ist unser Ort der Ent­wick­lung und Lebens­freude! Melde dich zu unserem monat­lichen News­­letter an und erlebe mit, was sich hier tut und entwickelt:

Das PAN-Projekt kennenlernen!

Umfangreiche Projektführung, gemeinsames Mittagessen mit den Menschen im PAN-Projekt, Gespräche je nach Interesse, Kaffeejause

Beginn: 10.00 Uhr, Ende: 16.00 Uhr
Unkostenbeitrag: € 40,-

Termin: